544
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-544,stockholm-core-1.2.1,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Die Kunst zu motivieren

Ein guter Führungsstil baut auf Respekt, Kommunikation – und Selbstreflexion

 

Es ist eher die Regel als die Ausnahme: Leitende Angestellte sind häufig nur unzureichend für die Führung von Mitarbeitern und Teams geschult und sensibilisiert. Dabei ist Führung eine der wichtigsten Herausforderungen im Unternehmen und braucht Menschen mit Ausstrahlung und einem hohem Maß an Empathie, Selbstreflexion und Variabilität. Denn Mitarbeiterführung ist mehr als die gut organisierte Leitung einer Einheit, sie lebt ebenso von einer effektiven Planung und der respektvollen Delegation an die Mitarbeiter. Das gelingt nicht ohne die passende Ansprache und einem „Draht“ zu den Mitarbeitern. Dieser Anspruch bedeutet konkret: Eine gute Führungskraft motiviert die Kolleg*innen, fördert die Kommunikation und erzeugt eine effektive Arbeitsumgebung für hervorragende Ergebnisse.

 

Mit meiner Unterstützung etablieren wir ein produktives Führungsverständnis mit dem Ziel zufriedener, selbstbewusster Mitarbeiter, die sich mit ihrer Aufgabe identifizieren – und damit zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Client

Hyper Team

Date

3. April 2020

Category

Führung